Startseite
Unsere Kerry´s
Bilder: Alltag u. Urlaub
Aktuelles - Zucht
Ausstellungserfolge
Gästebuch
Links
Impressum
 
   
 

                    Willkommen bei den Kerry´s von
                         Sigrid & Dr. Peter Würgatsch
                aus D-01445 Radebeul, Zinzendorfstr. 14a
          - aus der Stadt, wo einst Karl May lebte und wirkte -

  Telefon: 0049-(0)351-8308158      Fax: 0049-(0)351-8308158                                  Mail: pesiwue@t-online.de         

Häuptling der SiouxUnser Zwinger besteht seit 1981 (DDR) und wurde 1990 vom KfT v. 1894 übernommen (KfT & VDH geschützt). Die Namensgebung gründet sich auf unseren ersten Kerry Blue Terrier Rüden  Sioux vom Rappental (gew. 1971), den wir leider durch eine angeborene Krankheit mit reichlich einem Jahr verloren haben. Nun kam Achill vom blauen Chevalier (gew. 1972) aus Erfurt von den Züchtern G. & G. Kaiser zu uns.  So fing alles an:

Sigrid´s Anfang im "Hundesport". Der Foxterrier "Struppi" wurde leider Opfer des Bombenangriffes am 13. Februar 1945 auf Dresden. Weiter ging es im elterlichen Haus mit Boxern..... 

Der Boxer-Rüde "Axel vom Schreckenstein", ein unerschrockener
Rüde mit der Formwertnote 5555/5, der seinem Namen voll
gerecht wurde. 
Im Gebrauchshundesport errang er 
Schutzhund I-III und Fährtenhund I-III.

Axel mit der Hündin Anni ...    

 ....und Anni´s Kinder.

Es folgte "Cyrus" ein liebevoller Erzieher und Spielgefährte für unsere Kerry Blue Terrier "Sioux" und "Achill", nachdem wir uns gemeinsam, trotz aller Liebe zu den Boxern, für Kerry Blue Terrier entschieden hatten.  

Wie es nun mit den Kerry´s weiterging und geht - auf den folgenden Seiten.....

Zunächst möchten wir uns vorstellen - unsere Gemeinsamkeit mit Hunden.  Wir sind seit 1970 (Sigrid) bzw. 1972 (Peter) Mitglied im damaligen VKSK der DDR,  seit dieser Zeit wurde auch unsere Mitgliedschaft im "Klub für Terrier von 1894 e.V." anerkannt. Sigrid war vorher bereits seit den   50-ziger Jahren in der SDG - Sektion "Deutsche Boxer" als aktive Gebrauchshundesportlerin tätig und führte ihre Boxer bis zur "Schutzhundprüfung I-III" und "Fährtenhund". Nach absolvierter Zuchtwartausbildung von uns beiden, erfolgte die Ausbildung zur Jagdleistungsrichterin (1974) für rauhhaarige Terrier sowie zur Zuchtrichterin  (1977) und Zuchtgruppenrichterin (1982) von Sigrid. Auch Peter wurde nach abgeschlossener Ausbildung (1986) Zuchtrichter für "rauhhaarige Terrier".  In Dresden führten wir die dortige  ehemalige      KfT-Ortsgruppe, die bereits 1909 gegründet worden war, als  Sparte "Rauhhaarige Terrier Dresden". Nach der Wiedervereinigung Deutschlands nahm unsere Sparte wieder ihren ursprünglichen Namen an: "Ortsgruppe  Dresden von 1909 - im KfT von 1894", somit sind wir die älteste KfT-Ortsgruppenvereinigung in Dresden, deren Vorsitzende seit 2004 Sigrid ist.

                      Aber nun zu unseren Kerry´s...